CUB@work – Cultural Unconscious Bias in the workplace

Über das Projekt

Zahlreiche europäische Unternehmen und Organisationen befinden sich im „War for Talents“ – sie benötigen dringend qualifiziertes Fachpersonal. Dies betrifft vor allem kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs). Gleichzeitig erlebt Europa im Moment eine nie dagewesene Zuwanderung von Menschen aus den EU-Mitgliedsstaaten und aus anderen Teilen der Welt. Viele der Migrant:innen weisen zwar hohe Qualifikationen auf, aber sie erleben dennoch Schwierigkeiten dabei, Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden.

Das Projekt zielt darauf ab, die Schlüsselkompetenzen des Personalmanagements und der Mitarbeiter:innen im Personalwesen kleiner und mittelständischer Unternehmen zu verbessern, um ihnen so dabei zu helfen, passendes und qualifiziertes gemischt-kulturelles Personal zu finden, indem sie cultural unconscious bias (unbewusste Wahrnehmungsverzerrungen auf Basis kultureller Merkmale) im Bewerbungsprozess sowie in anderen täglichen Arbeitsprozessen besser verstehen, erkennen, reflektieren und handhaben.

Zielgruppen

Management und Personalbeschaffung von KMUs

Trainerinnen und Verantwortliche in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Ergebnisse

Es wird erwartet, dass das Projekt gleichermaßen konkrete als auch abstrakte Ergebnisse erzielen wird.

Die „Unconscious Bias Sensitisation Toolbox” (die Toolbox zur Sensibilisierung von unbewussten Wahrnehmungsverzerrungen) – eine Online-Ressource, die beim HR Management und bei der Personalbeschaffung von KMUs Bewusstsein schaffen soll für das Phänomen der cultural unconscious bias. Die Toolbox enthält einen Test zur Selbsteinschätzung, aus dem Leben gegriffene Fallstudien im Video-Format und ein Quiz, das die eigenen cultural unconscious bias feststellen und analysieren soll, um so zum Bewusstsein für ebendiese beizutragen. Außerdem beinhaltet die Toolbox ein Glossar, Do’s und Don’ts sowie Empfehlungen für KMUs.

CUB@Work Online-Training Kurs – der Online-Kurs, umgesetzt als Open Educational Resource (frei zugängliche Bildungsressource), beinhaltet vier Trainings-Module zum Thema cultural unconscious bias und zielt darauf ab, Schlüsselkompetenzen von Unternehmer:innen und der Personalabteilung von KMUs zu verbessern.

Alle Materialien werden in den folgenden Sprachen verfügbar sein: Dänisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Spanisch.

Partner

assist Gesellschaft für Unternehmensberatung und Personalentwicklung mbH

Koordinator, Deutschland

Munster Technological University

Irland

BRAINLOG

Dänemark

CO&SO

Italien

Centrum Wspierania Edukacji i Przedsiębiorczości (CWEP)

Polen

Instalofi Levante S.L. (FyG Consultores)

Spanien

LABC

Italien

Krajowa Izba Gospodarcza

Polen